Tiefe der Norn- und Charrstimmen — Guild Wars 2 Forums
Home ArenaNet Forum Chats Oct 2018: Localization

Tiefe der Norn- und Charrstimmen

AllNightPlayer.1286AllNightPlayer.1286 Member ✭✭✭
edited October 30, 2018 in Oct 2018: Localization

Ein Thema, welches mich seit der (fortgeführten) Vertonung der SC – also seit HoT – aufregt bzw. beschäftigt:

Die Stimmen der Norn sowie der Charr werden/wurden in allen Neuaufnahmen wesentlich tiefer „gepitcht“ als in der ursprünglichen Fassung.
Dies betrifft den Nornsprecher Mark Bremer, die Nornsprecherin Kerstin Draeger sowie die Charrsprecherin Simona Pahl. Der Charrsprecher Martin May hingegen war schon im Grundspiel sehr tief gepitcht.

Denn im Gegensatz zur englischen Sprachfassung, entschied man sich in der deutschen gegen eine starke Verzerrung der Stimmen. Besonders die Nornsprecher wurden „natürlich“ belassen und bei der Charrsprecherin vor allem nur die charrtypischen Knacklaute eingebaut. Auch sprach die nur leichte Verzerrung der Charrdame im Deutschen (erfreulicherweise) somit mehr Weiblichkeit zu — Pahl besitzt ansich schon eine tiefe, kräftige Stimme (vermutlich auch der Grund, warum sie für die Charrdamen besetzt wurde).

Mich würde interessieren, warum die Stimmen fortan so verzerrt wurden und ob es nicht möglich wäre, dies nicht nur nicht mehr fortzuführen (und sich (wieder) am Standard der alten Aufnahmen zu orientieren), sondern auch rückgängig zu machen (Aufnahme ist schon verhanden, müsste nur noch einmal durch die Bearbeitung).

Momentan herrscht ein merklicher Bruch zwischen alten und neuen Aufnahmen auf demselben Charakter. Beispielsweise, wenn eine der neuen Spezialisierungen gespielt wird und sich demnach die Kampfansagen (Segens- und Zustandsausrufe, Ausrufe der (neuen) Fertigkeiten) andauernd vermischen.

Tagged:

Comments

  • Da die Bearbeitung der Stimmen nicht in den Aufgabenbereich des Lokalisierungsteams fällt, habe ich diese Frage an unser Audio- und VO-Team weitergegeben. Dort wurde mir bestätigt, dass es keine Veränderung in der Bearbeitung der Charr- oder anderer Stimmen seit Heart of Thorns gab.

    AllNightPlayer asked if the processing of the German charr voices changed since Heart of Thorns. The localization team is not responsible for the voice processing and I asked our audio and VO team. They confirmed that no changes to the processing have been made.

  • @Sabine Frost.8576 said:
    Dort wurde mir bestätigt, dass es keine Veränderung in der Bearbeitung der Charr- oder anderer Stimmen seit Heart of Thorns gab.

    Also gab es einen Bruch zwischen dem Hauptspiel von 2012 und dann ab HoT von 2015? ;)